Loading...

Bachelor-/Masterarbeit in Ansätze und Bedeutung systemunterstützter Datensouveränität

Location: 

Bretten, DE, 75015

Category:  Development
Job level:  Bachelor- / Masterthesis

Unternehmen können das volle Potenzial der Digitalisierung nur dann ausschöpfen, wenn sie ihre IT-Systeme miteinander vernetzen. Und genau das tun wir für unsere Kunden. Anders ausgedrückt: Wir sind die Businessbeschleuniger unserer Kunden – und halten die Wirtschaft am Laufen. 1986 gegründet, arbeiten heute mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 11 Landesgesellschaften an unserer Erfolgsgeschichte.

Bachelor-/Masterarbeit
 
Ansätze und Bedeutung systemunterstützter Datensouveränität für digitale Geschäftsmodelle
 

Motivation

Die SEEBURGER Business Integration Suite (BIS) bietet als Hybride Integrationsplattform Unternehmen die technologische Integrationsbasis für neue Geschäftsmodelle im IoT/IIoT. Die sichtbaren Veränderungen durch Industrie 4.0 stellen Unternehmen vor großen Herausforderungen Ihre IT zu modernisieren. Hierbei müssen neue und alte Systemwelten zusammengeführt, aber auch neue Formen der B2B-Integration aufgebaut werden in der die Datensouveränität der Beteiligten gesichert wird. Die Suite bietet als zentrale Datendrehscheibe alle grundlegenden Voraussetzungen, um in diesem Umfeld eingesetzt zu werden.


Ziele

Neue Geschäftsmodelle erfordern veränderte IT-Landschaften, die im Umgang mit einer zunehmenden Datenmenge benötigt werden. Unternehmen müssen hierfür ihre Integrationsfähigkeiten auf- und ausbauen um Ihre Kernkompetenzen zukünftig auch digital anzubieten ohne dabei geschäftsimmanentes Wissen preiszugeben. Integrationsplattformen unterstützen Unternehmen in der Umsetzung digitaler Geschäftsmodelle und müssen dabei höchsten Maßstäben an Datensicherheit gerecht werden. Im Zuge der Arbeit sollen systemunterstütze Ansätze zur Sicherung der Datensouveränität in digitalen Geschäftsmodellen analysiert werden und hinsichtlich deren Übertragbarkeit auf Integrationsplattformen bewertet werden. Eingebunden im Rahmen eines laufenden BMBF-Forschungsprojekts sollen diese anhand gegebener Use-Case Szenarien validiert und hinsichtlich deren Potentiale und Risiken bewertet werden.


Aufgaben

  • Einarbeiten in die Thematiken Datensouveränität, Enterprise IIoT-Architektur, digitale Geschäftsmodelle
  • Analyse des Stand der Technik und Aufbau einer Bewertungsmethode zur Sicherstellung der Datensouveränität in digitalen Geschäftsmodellen
  • Abgleich und Prüfung von Umsetzungsszenarien anhand idealtypischer Geschäftsmodelle auf Basis prototypischer BIS-IoT Umgebung

 

 

 

Kontakt Recruiting:

 

Daniel Bonnal

+49 7252 96-1593

d.bonnal@seeburger.de

LinkedIn - XING

 

Die Unternehmenskultur von SEEBURGER beschreiben unsere Mitarbeiter als offen, familiär und hilfsbereit. Werde auch du zum Businessbeschleuniger und wir sorgen dafür, dass du dich bei uns rundum wohlfühlst. Sei es durch vielfältige soziale und geldwerte Zusatzleistungen, individuelle Laufbahn- und Karriereberatung mit entsprechender bedarfsorientierter Weiterbildung, diverse Angebote zur Gesundheitsvorsorge sowie großzügige Home-Office-Regelungen bis hin zu zahlreichen Mitarbeiter-Events. Denn auch abseits der Arbeit liegt uns die Gemeinschaft am Herzen!