Laden...
 

IHK 2022 - Ausbildung zum Kaufmann für IT-System-Management (m/w/d) - Bretten

Standort: 

Bretten, DE, 75015

Abteilung:  Education
Karrierelevel:  Auszubildender

Unternehmen können das volle Potenzial der Digitalisierung nur dann ausschöpfen, wenn sie ihre IT-Systeme miteinander vernetzen. Und genau das tun wir für unsere Kunden. Anders ausgedrückt: Wir sind die Businessbeschleuniger unserer Kunden – und halten die Wirtschaft am Laufen. 1986 gegründet, arbeiten heute mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 11 Landesgesellschaften an unserer Erfolgsgeschichte.

Ausbildungsbeginn 01.09.2022
 

Ausbildung zum Kaufmann für IT-System-Management (m/w/d) in Zusammenarbeit mit der IHK Karlsruhe.

 

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und kann auf Antrag des Auszubildenden und bei guten Leistungen auf 2,5 Jahre verkürzt werden. Die Auszubildenden durchlaufen während ihrer Ausbildung unterschiedliche Abteilungen. Da wir viele Einsatzabteilungen haben, können wir den Verlauf der Ausbildung sehr gut an die Neigungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten der Auszubildenden anpassen:

 

Eher technisch orientierte Auszubildende werden vorwiegend in den technischen Abteilungen wie IT-Infrastructure, Support, Managed Services eingesetzt. Ihr Einsatz in den kaufmännischen Abteilungen beschränkt sich dann auf das notwendige Maß.

 

Eher kaufmännisch orientierte Auszubildende müssen dagegen nicht so tief in die Technik einsteigen und können sich auf die kaufmännischen Abteilungen wie Order Management, Cloud Services, Sales oder Finanz- und Rechnungswesen konzentrieren.

 

So können alle, für den Kaufmann/frau für IT-System-Management notwendigen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten in unterschiedlicher Schwerpunktsetzung vermittelt werden, wie z.B.:

 

  • Informieren und Beraten von Kunden
  • Entwickeln, Erstellen und Betreuen von IT-Lösungen
  • Erbringen von Leistungen und Auftragsabschluss
  • Durchführen und Dokumentieren von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Entwickeln von Konzepten für IT-Lösungen und Koordinieren von deren Umsetzung
  • Anwenden von Instrumenten der kaufmännischen Steuerung und Kontrolle
  • Anwenden von Instrumenten aus dem Absatzmarketing und aus dem Vertrieb

 

Die Ausbildung bei SEEBURGER erfolgt für den eigenen Bedarf, d.h. die Chancen auf eine Übernahme nach der Ausbildung sind bei guten Leistungen sehr hoch. Interessierte, die offen für neue Herausforderungen sind, für die praktische Erfahrung mehr zählt als theoretischer Input, die durch Teamfähigkeit überzeugen und sich trotzdem durchsetzen können, ist dieser Ausbildungsberuf genau der Richtige.

 

Die Unternehmenskultur von SEEBURGER beschreiben unsere Mitarbeiter als offen, familiär und hilfsbereit. Werde auch du zum Businessbeschleuniger und wir sorgen dafür, dass du dich bei uns rundum wohlfühlst. Sei es durch vielfältige soziale und geldwerte Zusatzleistungen, individuelle Laufbahn- und Karriereberatung mit entsprechender bedarfsorientierter Weiterbildung, diverse Angebote zur Gesundheitsvorsorge sowie großzügige Home-Office-Regelungen bis hin zu zahlreichen Mitarbeiter-Events. Denn auch abseits der Arbeit liegt uns die Gemeinschaft am Herzen!